MONO INC. veröffentlichen erste Single aus dem neuen Studioalbum "The Book Of Fire"

Nach dem großartigen Erfolg von “Welcome To Hell”, das 2018 von null auf Platz 2 der deutschen Albumcharts einstieg und dort für sechs Wochen verweilte, zeigen die vier Hamburger von MONO INC. nicht die geringste Erfolgsmüdigkeit.


Im Gegenteil: Das neue, am 24.01.2020 erscheinende, Konzeptalbum „The Book Of Fire“ wird ein glorreiches Manifest des monomanischen Dark-Rocks, wie die Welt es noch nicht gehört hat. Wer auf den Seiten dieses Buches blättert, wird sich darin verlieren und lesen von ungehörten Geschichten, die schon lange danach geschrien haben, erzählt zu werden! Ab März 2020 gibt es diese atemberaubende Magie auf der „The Book Of Fire Tour“ dann auch live zu genießen!



Der Schein eines brennenden Scheiterhaufens erhellt lodernd den düsteren Himmel, Schreie ertönen in der Nacht und Wissen aus Jahrtausenden geht in Flammen auf. „The Book Of Fire“, das neue Album von MONO INC., entführt Euch in die Zeit der Inquisition. Härter als je zuvor, gefühlvoller als je zuvor! Mit wahren Hymnen für die Zurückgelassenen und Vergessenen bildet dieses Album ein weiteres Monument in der immer wieder mitreißenden musikalischen Geschichte der Erfolgsband!


Im Buch des Feuers waren verbotene Magie, das Unerklärliche, das Übersinnliche und die Weisheit von Generationen verewigt und ermöglichten den Aufgeschlossenen und Wahrheitssuchenden, auf den Schultern von Riesen zu stehen. Doch damit musste dieses Buch der rigorosen Gedankenpolizei jener Zeit ein Dorn im Auge sein und wurde somit eifriger gejagt als so manch trauriger Ketzer. Nur in geheimen Kreisen wurde das Werk zwischen den Verfolgten ausgetauscht. Doch mit jedem brennenden Eigentümer des Buches, starb auch ein bisschen des Buches selbst, bis nichts mehr davon übrig war als die Geschichte seiner Verfolgung.


Im Frühjahr 2020, auf der „The Book Of Fire Tour“, nimmt MONO INC. euch mit in verschlossene Zimmer zu zitternden Gelehrten, zu Magiern und Hexen, in vom Fackelschein der Häscher erhellte Gassen, in düstere Kerker und die Folterkeller der Inquisitoren und lässt Euch die Tragik des verlorenen Wissens gänsehautnah miterleben.



  • 06.03.20 – Münster, Skaters Palace
  • 07.03.20 – Köln, Carlswerk Victoria
  • 12.03.20 – München, Backstage Werk
  • 13.03.20 – Nürnberg, Z-Bau
  • 14.03.20 – Wiesbaden, Schlachthof
  • 15.03.20 – CH-Pratteln, Z7
  • 20.03.20 – Berlin, Columbiahalle
  • 21.03.20 – Leipzig, Haus Auensee
  • 27.03.20 – Oberhausen, Turbinenhalle
  • 28.03.20 – Stuttgart, Im Wizemann
  • 29.03.20 – Saarbrücken, Garage
  • 03.04.20 – Hannover, Pavillon
  • 04.04.20 – Hamburg, Sporthalle



Support: Manntra

Präsentatoren: EMP, Piranha, Orkus, Musix, Slam, NoCut & Devils@Work


https://www.mono-inc.com/shop/tickets-mono-inc

    equinix