THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA veröffentlichen neue Single

Seht das offizielle Video dazu hier:


Die Band kommentiert:

"Sometimes, no matter how many years or how many miles you have between yourself and the one you truly desire, love leaves a mark that can’t be erased. Your need is etched in your soul, in the actual muscle fibers that keeps your heart beating. And so, you become a satellite, forever stuck in orbit around the object of your affection, watching from afar, but never being able to fulfill your dreams.


Anticipating yet another sinful Swedish summer, where none of your secrets can be hidden beneath the unyielding glare of the midnight sun, we wanted to give you something special; a soundtrack both to your daydreams and your shortcomings. This summer might change your life, and if it doesn’t, we might change it for you."


'Satellite' ist die neue Single von THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA - a shot through the heart and they’re to blame - um es mit BON JOVI zu sagen. Zu weiten Teilen in den NSL Studios in Skara, Schweden von dem NFO und Thomas Plec Johansson aufgenommen, wurde das Stück von Sebastian Bremen Forslung gemischt und von Thomas Plec Johansson gemastert. Das Video wurde von René U Valdes gedreht. Der Song beinhaltet zudem einige Gast-Beiträge von Musikern wie bspw. Rachel Hall von den britischen Progressive-Rock-Ikonen BIG BIG TRAIN.


Line-Up:

Björn Strid - Gesang

Sharlee D' Angelo - Bass

David Andersson - Gitarre

Richard Larsson - Keyboards

Jonas Källsbäck - Schlagzeug

Sebastian Forslund - Gitarre, Percussion, Special FX

Anna-Mia Bonde - Backing Vocals

Anna Brygård - Backing Vocals


Auf 'Satellite' sind außerdem diese Gäste zu hören

Rachel Hall – Violine

Daniel Fäldt – Kaval

Rasmus Ehrnborn – Percussion

Johan Coma Courten Svensson - Percussion



Erst kürzlich hatte die Band bekanntgegeben, sich an den Aufnahmen zum 2018er »Sometimes The World Ain't Enough« zu befinden. Die Arbeiten am bislang unbetitelten Album finden im Nordic Sound Labs statt und halten eine Überraschung parat. Für die Recordings wird das gleiche Drum Kit benutzt, das bereits auf dem ABBA-Megaalbum »Super Trouper« von 1980 zum Einsatz kam!



“We are beyond thrilled to be able to use such a musical piece of history for the recording of our new album. Jonas is highly influenced by Per Lindvall, the drummer in ABBA, who used this very kit, during the recording of ABBA’s masterpiece “Super Trouper” in 1979. The sound coming from this kit is still fantastic and it’s gonna give that extra flair to our sound. We’ve had two recording sessions so far in Nordic Sound Lab in Skara, Sweden and will have a 3rd final session in September. Then the new album is good to go. We are super excited about and can’t wait to share it.” - Björn Strid



Bucht Eure Flüge für die folgenden Daten:


  • 18.06. S Gävle - Gasklockorna (w/ TOTO)
  • 29.06. A Klam - Burg Clam
  • 05.07. D Ballenstedt - Rockharz Open Air
  • 11.07. D Balingen - Bang Your Head!!!
  • 12.07. A Leoben - Area 53 Festival
  • 13.07. CZ Vizovice - Masters of Rock
  • 01. - 03.08. D Wacken - Wacken Open Air *SOLD OUT*
  • 17.08. F St. Nolff - Motocultor Festival
  • 13./14.09. D Hamburg - Indoor Summer
  • 15.09. F Raismes - Raismes Fest



Das bis dato letzte Album »Sometimes The World Ain't Enough« erschien am 29. Juni 2018, wurde sowohl von Fans als auch Fachpresse hochgelobt und stieg in einigen europäischen Ländern in die Charts ein, den Höhepunkt bildete Deutschland mit Platz #16.


Das Album wurde zudem in einigen namhaften Musikmagazinen zum "Album des Monats" gekürt:

Aardschok (NL)

Rock Hard (GER)

Rock Hard (FR)

Sweden Rock (SWE)


und erreichte weitere hohe Platzierungen in folgenden Magazinen...

Eclipsed (GER) #2

Metal Hammer (GER) #2

Rock It! (GER) #2

Powermetal.de (GER) #3

Deaf Forever (GER) #5


Nach der Veröffentlichung absolvierte die Band eine ausgedehnte und höchst erfolgreiche Club-Tour durch Europa und veröffentlichte die Band-Klassiker »Internal Affairs« und »Skyline Whispers« neu - dieses Mal erstmals überhaupt auf Vinyl.

    UR-Radio is powered by:

    equinix