Webplayer
 
Wunsch/Gruß
Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)

Boardsuche
Board durchsuchen:

Links
zur Linkliste
- Anime
- Festivals und Events
- Games
- Root
- Sonstiges
Staff only
Ihnen fehlen die Rechte um diese Funktion zu nutzen oder Sie sind nicht angemeldet.

UR-Radio » Games, Konsolen & Co. » Allgemeines » URed Games Previews » Angetestet auf der IFA - BB-8 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Angetestet auf der IFA - BB-8
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
F@bs F@bs ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-2627.jpg

Dabei seit: 30.03.2008
Beiträge: 5.150
Gästebuch: aktiviert
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 20.958.507
Nächster Level: 22.308.442

1.349.935 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Angetestet auf der IFA - BB-8       Zum Anfang der Seite springen

(Quelle: Sphero)

Auf der IFA geht es traditionsgemäß um alles, was auch nur irgendwie mit Lifestyle, Technik und Co. zu tun hat. Dominant sind dabei wie immer die großen Dinge: Waschmaschinen, die die Post abholen, Kühlschränke mit doppeltem Boden und Fernseher, die mittlerweile so dünn sind, dass man Butterbrot damit umwickeln könnte. Daneben buhlen Gadgets aller Art um die Gunst der Kundschaft. Gyrocopter, intelligente Uhren und Smartphone-Hüllen wollen genauso den Alltag infiltrieren wie Bluetooth-Überwachungskameras und tragbare Beamer. Neben anderen Highlights ist ein Stand diese Tage besonders gut besucht – der von Sphero bzw. ehemals bekannt als Orbotix. Die Firma aus England stellt sein zwei Jahren Roboter-Spielzeug her, dass die physische und digitale Welt miteinander verbinden soll.
[stopper]

(Quelle: Sphero)

Der Name Sphero war bereits 2013 weltweit in den Nachrichten, als Barack Obama das namensgebende Produkt in den Händen hielt und der Promotion damit einen ordentlichen Schub verlieh. Auch wenn der Erfolg für das noch junge Unternehmen und seine CEOs Ian Bernstein und Adam Wilson (beide Mitglieder der Liste „30 unter 30“) bisher schon beachtlich ist, scheinbar kann BB-8 das noch toppen. Das große Vorbild für das Spielzeug spielt den virtuellen Droiden im neuen Star Wars Film (Kinostart: Dezember 2015).

(Quelle: Sphero)

Sphero hat für die Umsetzung das Konzept ihrer motorisierten Kugel um ein bewegliches Kopfstück erweitert und das Design ganz an BB-8 angepasst. Das Ergebnis ist – das lässt sich nicht anders sagen – einfach herzzerreißend süß. Und das sieht man am Stand. Wer es noch schafft bis zum Ende der IFA in Halle 3.2 vorbeizuschauen, wird nur lächelnde Gesichter sehen. Es ist, als wenn man als Kind einen sprechenden R2-D2 gehabt hättte. Der kleine Droide ist dabei wie sein großes Vorbild etwas störrisch. Wenn man ihn einfach machen lässt, kann er sich schon Mal wegdrehen oder wegfahren. Es hängt dabei alles vom Gewählten Programm ab. In unterschiedlichen Modi kann BB-8 die Gegend erkunden, Wache halten, schlafen oder folgen. Mit einer angepassten Version der bekannten Sphero-App für Android und iOS könnt ihr zwischen den verschiedenen Befehlen hin und her schalten. Dabei seht ihr außerdem, was BB-8 gerade „denkt“. Kommt er nämlich gegen ein Hindernis – und mangels einer Kamera an Bord passiert das zwangsweise – bemerkt er dies und sucht einen Weg um das Hindernis herum. Mit der Zeit zeichnet sich in der App so auch eine virtuelle Karte des Raumes ab.

(Quelle: Sphero)

Alternativ zum Automodus greift ihr selber zur Fernbedienung und benutzt den Kleinen wie ein klassisches Spielzeug. Dabei ist es wichtig, dass die Ausrichtung – markiert durch leuchtende Punkte auf der Oberfläche der Kugel – grob auf eure Position gesetzt ist, da es ansonsten zu Fehleingaben kommen kann. In einer kurzen Präsentation sorgt dies zwar für Kurzweil, am interessantesten ist BB-8 allerdings, wenn er autonom oder halb-autonom arbeitet. Letzteres kann durch verschiedene Sprachkommandos erreicht werden. „Geh schlafen!“, „Wach auf!“ – insgesamt gibt es derzeit über zehn Befehle, die teils auch vom Ursprungs-Sphero übernommen wurden. Und last but not least kommen auch alte Star Wars Fans ganz auf ihre Kosten. Wie in „Eine neue Hoffnung“ könnt ihr per App Videobotschaften aufnehmen, die der Droide dann per Augmented Reality Mode wie R2-D2 damals sichtbar macht und abspielt. Ein Kindheitstraum wird endlich wahr!

(Quelle: Sphero)

In wie fern der Droide mit dem SDK-Erweiterungskit und den Programmierungstools der Firma kompatibel ist, ist bisher nicht bekannt. In Kürze wissen wir aber Bescheid, dann erscheint „BB-8“ bei uns. In den USA fand der Launch bereits vor wenigen Tagen statt und das Ergebnis dürfte selbst Sphero überraschen. Binnen einen Tages waren alle Modelle ausverkauft. Gilt zu hoffen, dass hierzulande – spätestens zum Film – genug Einheiten verfügbar sind. Preislich geht das Gesamtkit aus Roboter und stilechter Ladestation für 150 Dollar über den Ladentisch. Die App ist wiederrum kostenlos – nur eben Android bzw. iOS mit Bluetooth wird vorausgesetzt. Der kleine Kerl ist auf jeden Fall schon jetzt eines der Highlights der diesjährigen IFA – neben all den großen Videoleinwänden, modernen hochsensiblen Kameras und den Hi-Res Audio Lösungen. Als Gadget spricht er den Spieltrieb an – dass das funktioniert, sieht man auf den ersten Blick am Messestand.

IFA-Einschätzung: hitverdächtig

__________________
Wenn der letzte Baum gerodet,
der letzte Fluss vergiftet,
der letzte Fisch gefangen,
werdet ihr feststellen,
dass man Ingame-Items nicht essen kann.
08.09.2015 20:58 Fügen Sie F@bs in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber von UR-Radio distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem, durch F@bs am 08.09.2015 um 20:58 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
UR-Radio » Games, Konsolen & Co. » Allgemeines » URed Games Previews » Angetestet auf der IFA - BB-8
Please visit our Sponsor
Please visit our Partner

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH