Webplayer
 
Wunsch/Gruß
Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)

UR-Radio Helpdesk
Fragen an UR-Radio oder technische Probleme?

Hier wird euch geholfen!

Boardsuche
Board durchsuchen:

Links
zur Linkliste
- Anime
- Festivals und Events
- Games
- Root
- Sonstiges
Staff only
Ihnen fehlen die Rechte um diese Funktion zu nutzen oder Sie sind nicht angemeldet.

UR-Radio » UR Anime » Allgemeines » UR Animes goes Japan. 2nd Gig » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen UR Animes goes Japan. 2nd Gig
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Burstangel Burstangel ist männlich
UR Anime Leitung


images/avatars/avatar-2759.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 312
Gästebuch: aktiviert
Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.027.190
Nächster Level: 1.209.937

182.747 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

UR Animes goes Japan. 2nd Gig       Zum Anfang der Seite springen

Wie das Topic bereits erwähnt,

planen wir vom Animestream im nächsten Jahr nochmal nach Japan zu fliegen. Diesmal allerdings auf eigene Faust, also ohne Reiseleiter und vom Veranstalter festgelegtes Programm.

Nun gehts also bis Ende dieses Jahres drum mal Ideen zu sammeln und eventuell noch Interessierte zu finden, die mitkommen wollen. Einige aus unserer letzten Reisegruppe werden wohl wieder dabei sein. Also gehts wie gesagt drum, jetzt mal ein paar Rahmendaten zu sammeln und Ideen.

Bisher steht folgendes fest:

Dauer der Reise: 2 Wochen, davon 1 in Tokyo und 1 in Osaka

Zeitpunkt: 24.09.2016 - 08.10.2016

Kosten: Flug und Unterkunft ca 1500 € pro Person. Alles andere extra

Abflug und Ankunft Deutschland: sehr wahrscheinlich Frankfurt am Main

Unternehmungen:
- Ausgiebiges Shopping in Akihabara
- Karaoke singen zusammen mit Japanern
- Besuch im Maidcafé und im Katzencafé
- Geocaching in Tokyo
- Besuch des Outback Steakhouse in Tokyo
- Besuch des Ninja-Akasaka Restaurant in Tokyo
- Tagesausflüge nach Kobe, Kyoto und Himeji

Nachfolgend könnt ihr jetzt also eure Ideen posten und vlt ob ihr mitkommen würdet. Fix buchen würden wir das ganze so um den Jahreswechsel dann. So das alle Mitreisenden ein Angebot vom Reisebüro erhalten.

Dieser Beitrag wurde 6 mal editiert, zum letzten Mal von Burstangel: 07.01.2016 07:28.

17.01.2015 18:45 Fügen Sie Burstangel in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber von UR-Radio distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem, durch Burstangel am 17.01.2015 um 18:45 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
su_kaora su_kaora ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 22.07.2007
Beiträge: 10
Gästebuch: aktiviert
Level: 21 [?]
Erfahrungspunkte: 35.352
Nächster Level: 38.246

2.894 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

      Zum Anfang der Seite springen

Min. 1 Übernachtung in einen klassischen Ryokan mit Freiluftbad
17.01.2015 18:47 Fügen Sie su_kaora in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber von UR-Radio distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem, durch su_kaora am 17.01.2015 um 18:47 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Hakufu2014 Hakufu2014 ist männlich
Jungspund


images/avatars/avatar-3066.jpg

Dabei seit: 25.06.2014
Beiträge: 14
Gästebuch: aktiviert
Level: 18 [?]
Erfahrungspunkte: 14.073
Nächster Level: 17.484

3.411 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

      Zum Anfang der Seite springen

Ist eine tolle Sache :-)

Anime Merchandising muss natürlich gekauft werden XD
Naja die Ideen kommen bestimmt noch^^

__________________
Rechtschreibfehler sind gewollt, wer einen findet, kann ihn behalten^^
17.01.2015 18:51
Die Betreiber von UR-Radio distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem, durch Hakufu2014 am 17.01.2015 um 18:51 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Sweety Sweety ist weiblich
Eroberer


images/avatars/avatar-3006.jpg

Dabei seit: 04.07.2010
Beiträge: 68
Gästebuch: aktiviert
Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 167.080
Nächster Level: 195.661

28.581 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

      Zum Anfang der Seite springen

Wenn wir das Geld zusammen bekommen sehr gerne^^ Das ist nehmlich schon ganz schön viel.

__________________
Scheiß auf Freunde die dich nur Verarschen und dir das Leben schwer machen.....und lebe für deine wahren Freunde!!!
17.01.2015 19:20
Die Betreiber von UR-Radio distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem, durch Sweety am 17.01.2015 um 19:20 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
DarkNinjasoul DarkNinjasoul ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 18.01.2015
Beiträge: 5
Gästebuch: aktiviert
Level: 13 [?]
Erfahrungspunkte: 3.990
Nächster Level: 4.033

43 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

      Zum Anfang der Seite springen

Hu hu :-)

Der eine oder andere dürfte mich aus dem Chat des Anime-Streams kennen. Ich war 2014 schon dabei (kannte aller dings weder Burst noch sonst wen zu dem Zeitpunkt) und komme natürlich 2016 gerne wieder mit.

Hier mal meine Vorschläge/Ideen:
Evtl Besuch in Hiroshima/Nagasaki
Wieder ein paar Tage Kyoto (einfach toll dort)

Zum Thema Onsen:
Habe letzten ja schon mit Su kurz drüber geredet bzw hat er dann angemerkt, das es Praktisch wäre, wenn wir was in Hakone (Präfektur Kanagawa) suchen, da es in der nähe von Tokyo liegt. Liese sich dann vor der letzten Woche Tokyo gut machen. Hakone ist laut Tokyo Handy Guide nur 55min vom BHF Tokyo entfernt.

Zu Tokyo:
Neben den Klassikern die Burst schon angesprochen hat, würde ich gerne noch einen Besuch im Tokyo Dome City vorschlagen. Neben dem Jump Store befindet befindet sich dort eine in Kreisen bekannte Achterbahn, die durch ein Riesenrad fährt Augenzwinkern
Auf Odaiba sollte man evtl auch mal mehr Zeit einplanen um sich alles an zu schauen, aber deswegen ist ja eine Woche Tokyo geplant, um halt sich die Stadtteile mal genauer anzusehen.
Abendprogramm denke ich wird sich spontan vor Ort zeigen, dieses mal etwas mehr von dem Nightlife mit zu nehmen und mal eine der beklopten Läden (meine sowas wie die Kerker Restaurants oder die Dinger wo man auf toiletten am Tisch sitzt und so) zu besuchen wäre toll. Neko Café wurde nach dem letzten Besuch auch gewünscht ^^
Für Ghibli-Fans: Ghibli Museum

Falls jemand etwas traditionelles erleben will: ebenfalls 55min von BHF Tokyo entfernt liegt die Stadt Kawagoe, die in ihrem Stadtbild noch so aussieht wie zu Edo-Zeiten. Wäre evtl. was für einen Tagesausflug.

So! Das waren mal so meine Ideen und Vorschläge, wenn mir noch was einfällt (vor allem für die erste Woche) poste ich es drunter. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie als Belohnung behalten smile

Gruß
Lukas

__________________
Gambatte Team Grüne-Karaoke-Nudeln!
18.01.2015 23:35
Die Betreiber von UR-Radio distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem, durch DarkNinjasoul am 18.01.2015 um 23:35 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Mikey Mikey ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 14.04.2014
Beiträge: 2
Gästebuch: aktiviert
Level: 12 [?]
Erfahrungspunkte: 2.154
Nächster Level: 2.912

758 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

      Zum Anfang der Seite springen

Kleiner Tipp meinerseits: einfach mal auf Youtube etc. nach Video's schauen gibt einiger gute mit netten Orten die einfach der Hammer sind.

Würde gerne mit, aber ich denke ich bekomme kein Urlaub....
Naja ich behalt es mal im Kopf vllt. wirds ja doch was.

__________________
Mein Teamspeak 3 Server: klick
Meine Website: klick
Mein Steamprofil: klick
19.01.2015 20:42
Die Betreiber von UR-Radio distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem, durch Mikey am 19.01.2015 um 20:42 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
azu-miau azu-miau ist weiblich
UR-Supporter


Dabei seit: 03.12.2014
Beiträge: 2
Gästebuch: aktiviert
Level: 11 [?]
Erfahrungspunkte: 1.689
Nächster Level: 2.074

385 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

      Zum Anfang der Seite springen

Servus^^

Also ich bin nächstes Jahr auf alle fälle wieder mit dabei, kanns jetzt schon nicht mehr abwarten!!!


Unser lieber DarkNinjasoul hat ja schon viele tolle Vorschläge gemacht die ich alle super finde^^.



Mein Vorschlag:

Wir werden ja nicht nur in Tokio herummwuseln sonder auch etwas herum kommen, das heißt wir würden auch ein paar mal mit dem Zug fahren. Meine Idee wäre damit wir uns etwas Geld ersparren einfach ein großes Auto zu Mieten und mit dem von A nach B kommen. Es kommt natürlich darauf an wie viele wir dann letztendlich sind. Außerdem würde ich mich freiwillig als Fahrerin zur Verfügung stellen da man um in Japan Auto fahren zu dürfen sich vorher seinen Führerschein übersetzen lassen muss und sich vielleicht auch nicht jeder zutraut im Linksverkehr zu fahren. Alles im allen ich würde mich darum kümmern wie man zu einem Auto kommt und was man noch alles beachten muss.

Überlasst das dem Führer XD


Weitere Ideen werden noch folgen Augenzwinkern


Lg
Alex
24.01.2015 18:15
Die Betreiber von UR-Radio distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem, durch azu-miau am 24.01.2015 um 18:15 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
DarkNinjasoul DarkNinjasoul ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 18.01.2015
Beiträge: 5
Gästebuch: aktiviert
Level: 13 [?]
Erfahrungspunkte: 3.990
Nächster Level: 4.033

43 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

      Zum Anfang der Seite springen

Die Idee von Azu ist nicht schlecht. Am besten wäre es dann, wenn man das Auto am Flughafen abholen und später in Hakone oder Tokyo abgeben kann. So könnte man, sollte es Interessenten geben, auch mal die Ländlicheren Gegenden besuchen, welche zum Wandern durch malerische Wälder und Täler einladen.
Man sollte aber bedenken das man je nach Teilnehmer 2 Autos braucht und das Leihwagen die kosten nach oben treiben. Diese kann und will eventuell nicht jeder Tragen.


Hier noch ein paar Vorschläge für die Woche vor Tokyo:

Yokohama
Zweit größte Stadt Japans, mit vielen Museen und Freizeiteinrichtungen, wie zB einem Onsen-Vergnügungsbad. Yokohama ist eine Hafenstadt. Neben einem Chinatown gibt es hier auch einige Piere, die zum bummeln und shoppen einladen. Riesenräder gibt es ja in Japan viele, so hat auch Yokohama eins. Wer unbedingt einen Geschwindigkeitsrausch benötigt, der kann hier mit dem Schnellsten Aufzug der Welt fahren (69 Stockwärke in 40 Sekunden).
Wer es ruhig und gesellig mag, der kann es sich in der Noge-Gegend gemütlich machen. Kleine Straßenzüge und typisch japanische Kneipen sorgen hier für eine traditionelle Atmosphäre.
Wer lieber Burger mag findet in Yokohama natürlich ein Hard Rock Café. Wer Heimweh hat, kann das Deutsch-Östereichsche Restaurant "Alte Liebe" testen :-)
Kirin Brauerei und die Nissan Werke kann man auch besichtigen.
Das man am Wasser Hafenrundfahrten machen kann dürftet ihr euch wohl denken können.

Himeji
Muss man den meisten wohl nicht viel erklären. Himeji ist natürlich für seine Burg berühmt. Bekannt könnte sie euch unter anderem aus Detektiv Conan sein, denn die waren da mal gewesen.
Die Burg Himeji ist eine der wenigen die noch komplett im Originalzustand erhalten ist. Sie wurde 1993 zum Weltkulturerbe ernannt.
Finde Himeji eignet sich als Zwischenstopp auf der Durchreise zum nächsten Ort. Hier wäre natürlich das Auto vom Vorteil.

Hiroshima
Hiroshima hatte ich letztes mal schon erwähnt, jetzt folgen noch ein paar infos Augenzwinkern
Hiroshima ist die zweit größte Stadt West-Honshks und erlangte traurige Berühmtheit durch den ersten Abwurf einer Atombombe im 2 Weltkrieg. Daran erinnert der Friedenspark mit dem Atombombendom gegenüber. Natürlich gibt es hier auch ein Museum, das sich mit dem Thema auseinandersetzt.
Für Naturliebhaber gibt es in Hiroshima einige Parks und Gärten zu besichtigen. In deren Teiche lassen sich natürlich auch Kois bewundern. Warum ich das erwähne? Na ganz einfach! Hiroshima hat nämlich eine lange Tradition in der Koizucht. Deswegen findet man hier auch eine Koifarm die Besichtigt werden kann.
Mazdafahrer dürfen sich jetzt freuen, denn die Firma mit dem einprägsamen Slogan "Zoom Zoom" hat hier ihr Werk stehen. Dieses kann nach Anmeldung besichtigt werden.
Clubs, Kneipen und co gibt es hier natürlich auch.

Und zum Schluss kommt noch was für die ganzen Otakus hier Augenzwinkern
Naruto
Ja ihr lest richtig, es gibt einen Ort der sich Naruto nennt. Das besondere an dem Ort sind die vielen Wasserstrudel die den Ort umgeben. Diese entstehen, weil hier verschiedene Strömungen zusammen treffen. Am besten sieht man das ganze von der Uzo-no-michi Brücke, da diese über einen Glasboden verfügt. Auch Naruto würde ich eher in die Kategorie Tagesausflug oder Durchreise einordnen.

So das war es für's erste. Kann bei Interesse noch Abgelegende Gegenden raussuchen, die man evtl nur mit dem Auto erreicht. Aber zu dem Thema habe ich ja am Anfang dieses Post's schon genug geschrieben :-)

Lg
Lukas

__________________
Gambatte Team Grüne-Karaoke-Nudeln!
27.01.2015 14:43
Die Betreiber von UR-Radio distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem, durch DarkNinjasoul am 27.01.2015 um 14:43 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Dr.InSide Dr.InSide ist männlich
UR-Supporter


images/avatars/avatar-2856.jpg

Dabei seit: 16.07.2010
Beiträge: 25
Gästebuch: aktiviert
Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 61.130
Nächster Level: 62.494

1.364 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

      Zum Anfang der Seite springen

Hallöle!

Also generell möchte ich nochmals anmerken, daß ich 2 Wochen einfach zu kurz
finde. Die gehen schneller rum als man denkt. Daher bin ich für 3 Wochen, dann
lohnt sich das auch mehr von Kosten her. Spart euch ein paar Urlaubstage und
Überstunden auf ...

Für die Reise könnte man sich vielleicht an BCT-Touristik wenden, mit denen
wir letztes Jahr in Japan waren. Vielleicht können die einen guten Preis für
Flug/Hotels anbieten. Ich meine, daß man vielleicht zu einer Japan-Reise
von denen mitfliegt, dann aber in Japan eigenes Programm macht und ggf.
auch 1 Woche verlängert.

Die Idee von Azu-Miau, daß sie uns Fährt, finde ich gut. Hauptsache es wird
nicht wie bei Azumanga Daioh (ich sag nur: Yukari Sensei Mobil ...) LOL :-))

Zu den Reise-Zielen würde ich vorschlagen:
- Kyoto
- Tokyo
- Kamakura (ist nicht weit von Tokyo ...)
- Okinawa (paar Tage Strand-Feeling)

Kamakura soll sehr schön sein und es ist die Stadt, in der Elfenlied und Tari Tari spielt.
Okinawa vielleicht zum Schluß um sich noch ein paar Tage ruhe zu gönnen.

Die Vorschläge von DarkNinjaSoul sind auch gut. Von daher wären die 3 Wochen
schon sinnvoller als 2 Wochen.

Bei einer oder mehreren Übernachtungen in Ryokan bin ich auch voll dabei,
aber da sollte man sich vorher genau informieren welches Ryokan auf westliche
Gäste eingestellt ist. Ich habe gelesen, daß sehr viele Ryokans westliche Gäste
nicht wollen (nicht nur wegen Sprach-Problemen).
28.01.2015 13:39
Die Betreiber von UR-Radio distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem, durch Dr.InSide am 28.01.2015 um 13:39 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Burstangel Burstangel ist männlich
UR Anime Leitung


images/avatars/avatar-2759.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 312
Gästebuch: aktiviert
Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.027.190
Nächster Level: 1.209.937

182.747 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Burstangel
      Zum Anfang der Seite springen

Also bevor ihr zuviel Wunschdenken rein bringt, würde ich euch bitten aufm Boden zu bleiben.

Zum einen sind schon 2 Wochen für einige nur mit Mühe finanzierbar und zum andern haben auch vermutlich kaum alle chronischen Urlaubs oder Überstundenüberschuss und können sich gar nicht erlauben die Hälfte oder mehr des gesamten Jahresurlaubs für eine einzige Reise zu verbraten, auch wenns Japan ist.

Was das Auto angeht habt ihr immerhin schon bedacht, das wir keine Gruppe schon gar nicht inklusive Doc in ein niedliches japanisches Auto reinkriegen^^ Abgesehn davon ein Auto mieten oder sich im Strassenverkehr zurecht finden ohne japanisch zu können dürfte abenteuerlich werden. Und wer soll ausser Azu dann noch fahren?

Daher hab ich auch bei Okinawa so meine Zweifel, da es keine Verbindung über Festland gibt bleibt nur Schiff oder Flugzeug, was wieder die Frage der Orientierung und Verständigung aufwirft, solang keiner japanisch lernt bis dahin.
28.01.2015 19:31 Fügen Sie Burstangel in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber von UR-Radio distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem, durch Burstangel am 28.01.2015 um 19:31 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Dr.InSide Dr.InSide ist männlich
UR-Supporter


images/avatars/avatar-2856.jpg

Dabei seit: 16.07.2010
Beiträge: 25
Gästebuch: aktiviert
Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 61.130
Nächster Level: 62.494

1.364 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

      Zum Anfang der Seite springen

Naja, in Japan gibt's auch größere Kleinbusse. Wir dürfen halt nur keinen Mini-
Kleinbus von Suzuki nehmen ... :-) Aber z.B. in ein Mitsubishi L300 Kleinbus passe
ich noch problemlos rein ... Sich auf japanischen Straßen zurecht zu finden ist nun
auch nicht so schwer, da die meisten Städte-Namen ja auch in Romaji auf den
Schildern stehen. Außerdem gibt's auch Navi-Software fürs Smartphone. Ich
denke das Azu-Miau sich da schon ausreichend schlau machen wird.
Es ist auf jeden Fall eine gute Idee von ihr.

Notfalls fragen wir Norbert, er hat sich ja Angeboten zu helfen, falls wir auf
eigene Faust nach Japan kommen smile

Und wegen den 2 oder 3 Wochen ... Wer sich 3 Wochen nicht leisten kann, kann
ja immerhin ne Woche früher abreisen. Wir sollte erstmal generell die frage
klären wer für 2 Wochen ist und wer für 3 Wochen. Ich war im Chat nicht der
Einzige der 3 Wochen wollte ... Dann planen wir die ersten 2 Wochen so, daß
wir Lokationen besuchen, die alle interessieren und den Rest für die, die
3 Wochen bleiben wollen. Das teuerste ist immer der Hin- und Rückflug.
Hotel-/Verpflegungs-Kosten sind das geringere übel.

@Burst: Ich opfere gerne mehr als die Hälfte meines Jahres-Urlaub, schließlich
ist Japan ein schönes Land, wofür sich das auch lohnt.

Und Okinawa habe ich nur als mögliches Ziel genannt ... Wenns das zu kompliziert
ist, kann man immer noch einen anderen Ort einplanen wo es vielleicht bisschen
Strand zum relaxen gibt. Bleibt ja genug Zeit zur Planung.

Dieser Beitrag wurde 7 mal editiert, zum letzten Mal von Dr.InSide: 28.01.2015 23:31.

28.01.2015 22:56
Die Betreiber von UR-Radio distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem, durch Dr.InSide am 28.01.2015 um 22:56 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Dr.InSide Dr.InSide ist männlich
UR-Supporter


images/avatars/avatar-2856.jpg

Dabei seit: 16.07.2010
Beiträge: 25
Gästebuch: aktiviert
Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 61.130
Nächster Level: 62.494

1.364 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

      Zum Anfang der Seite springen

Spontan fällt mir ein, daß wir in Shibuya wieder im Outback vorbei schauen sollten, einem sehr guten Steakhouse ... War echt lecker da!



Outback Steakhouse
27.02.2015 16:41
Die Betreiber von UR-Radio distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem, durch Dr.InSide am 27.02.2015 um 16:41 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Otaku Otaku ist männlich
UR Anime Moderator


images/avatars/avatar-3086.jpg

Dabei seit: 29.07.2015
Beiträge: 6
Gästebuch: aktiviert
Level: 13 [?]
Erfahrungspunkte: 3.639
Nächster Level: 4.033

394 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

      Zum Anfang der Seite springen

Würde zu gern mitkommen aber bin (wie der großteil warscheinlich weiß) leider arbeitslos und habe somit kein Geld unglücklich ... Bringt ihr mir was mit? So ein Azu-Nyan Shirt und so Sachen? großes Grinsen ...
20.09.2015 19:45
Die Betreiber von UR-Radio distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem, durch Otaku am 20.09.2015 um 19:45 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Burstangel Burstangel ist männlich
UR Anime Leitung


images/avatars/avatar-2759.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 312
Gästebuch: aktiviert
Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.027.190
Nächster Level: 1.209.937

182.747 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Burstangel
      Zum Anfang der Seite springen

Die Infos am Beginn des Beitrags wurden heute aktualisiert
23.11.2015 20:03 Fügen Sie Burstangel in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber von UR-Radio distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem, durch Burstangel am 23.11.2015 um 20:03 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Quintrix Quintrix ist männlich
Grünschnabel


images/avatars/avatar-2825.jpg

Dabei seit: 27.07.2009
Beiträge: 2
Gästebuch: aktiviert
Level: 15 [?]
Erfahrungspunkte: 5.599
Nächster Level: 7.465

1.866 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

      Zum Anfang der Seite springen

Ich würde hiermit mal mein Interesse bekunden 2016 mitzureisen. smile

__________________
Achtung! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten. großes Grinsen
12.12.2015 17:54
Die Betreiber von UR-Radio distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem, durch Quintrix am 12.12.2015 um 17:54 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Pichiko Pichiko ist weiblich
Tripel-As


images/avatars/avatar-3102.gif

Dabei seit: 22.09.2007
Beiträge: 167
Gästebuch: aktiviert
Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 580.046
Nächster Level: 677.567

97.521 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

      Zum Anfang der Seite springen

Ich hättte zwar auch Interesse gehabt, aber zeitlich wird es leider zu problematisch da Urlaub zu bekommen oder frei zu haben...Geldmäßig hätte ich es ungefähr inzwischen zusammen...aber naja...
Ein Traum bleibt einfach ein Traum ...

Zum Anderen hätte ich es sicherlich nicht lange mit Burstangel und Azu-miau ausgehalten davon abgesehen, die wären mir viel zu oft dann abgehoben (sinnbildmäßig für das Verhalten) Man kann halt nicht mit allen klarkommen *hust*

Und Yami hat eh vergessen von der letzten Japanreise mir ne Postkarte zu schicken *schnief*

__________________


05.01.2016 23:39 AIM-Name von Pichiko: - YIM-Name von Pichiko: -
Die Betreiber von UR-Radio distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem, durch Pichiko am 05.01.2016 um 23:39 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Burstangel Burstangel ist männlich
UR Anime Leitung


images/avatars/avatar-2759.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 312
Gästebuch: aktiviert
Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.027.190
Nächster Level: 1.209.937

182.747 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Burstangel
      Zum Anfang der Seite springen

Infos zur Reise abermals aktualisiert
07.01.2016 07:29 Fügen Sie Burstangel in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber von UR-Radio distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem, durch Burstangel am 07.01.2016 um 07:29 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
UR-Radio » UR Anime » Allgemeines » UR Animes goes Japan. 2nd Gig
Please visit our Sponsor
Please visit our Partner

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH